Faust Projekt Klasse 13

 

Wie macht man ein Theaterprojekt, wenn man sich persönlich nicht sehen darf? Genau das ist den Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse gelungen.

 

Die Schüler der Klasse 13E und AG13 haben sich im Fernunterricht mit der szenischen Inszenierung von Faust beschäftigt. Dabei haben sich die Schüler über Teams überlegt wie die einzelnen Szenen aussehen sollen und welche wesentlichen Assage in ihrer Szene umgesetzt werden soll. Anschließend ging es in die tatsävhliche Umsetzung: Welche Requisiten werden gebraucht? Welche Hintergründe? Welche Outfits?

Die Schüler fotografierten sich  dann zuhause und fügten dann die Fotografien zusammen. So war hier auch noch Geschick im Bearbeiten und Freistellen der Bilder gefragt.

 

 

Umweltprojekte nach dem Abi

Nach der letzten schriftlichen Abiturprüfung kam bei denAbsolvent:innendieFrage auf: „Was machen wir jetzt eigentlich bis zu den mündlichen Prüfungen? Das sind ja noch fünf Wochen!“ Schnell sind sich die SchülerInnen einig, dass es für eine Klasse mit dem Profilfach Umwelttechnik ein Umweltprojekt werden soll. 

Weiterlesen

Theaterworkshop und Inszenierung in Bregenz

Endlich wieder Lockerungen, endlich wieder Theater! Die Chance noch vor Ende der Theatersaison eine Aufführung zu besuchen ergriffen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12A unter der Leitung von Lehrerin Frau Dr. Katrin Sterba. Am Freitag, den 18.06. machten sich 19 Schülerinnen und Schüler auf den Weg nach Bregenz ins Landesthater um dort Büchners Woyzeck anzuschauen.

Weiterlesen

248 Blutspenden am Donnerstag und Freitag

Die von der SMV geplante Blutspendeaktion war ein voller Erfolg:

Am Donnerstag kamen 108 Personen zum Blutspenden, davon 16 Erstspender, am Freitag sogar 140, davon waren 33 Erstspender. Und das obwohl die Blutspende in die Hitzewelle der vergangenen Tage gefallen war. "Es freut und ganz besonders, dass die Zusammenarbeit so gut funktioniert hat", freute sich Alfred Kneer vom DRK. Er dankte der SMV und vor allem auch den Schülerinnen und Schülern die gespendet haben.

Weiterlesen

Projekt Goldhandy

Aktion Goldhandy - Handy spenden, Leid beenden!

Vom 19. bis zum 27. Juni findet in Wangen die Woche der Goldhandys statt. Dabei handelt es sich um eine Aktionswoche, welche von der Hilfsorganisation Missio bundesweit ausgerufen wird und die von Schülern eines Religionskurses am Beruflichen Schulzentrums Wangen und dem katholischen Jugendausschuss durchgeführt wird. Ziel des Projektes ist es, möglichst viele alte Handys und Smartphones zu sammeln. Die Funktionsfähigkeit spielt dabei keine Rolle. Reparaturfähige Handys werden instandgesetzt und verkauft, die restlichen Handys werden zur Gewinnung ihrer Rohstoffe recycelt. Dieser Aufbereitungs- und Recyclingprozess wird von der Partnerorganisation von Missio „Mobile-Box“ durchgeführt.

Weiterlesen

Blutspendeaktion der SMV

wir, die Schülersprecher des BSW, hatten die Idee für einen internen Blutspendetermin an unserer  Schule. 

"Pro Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden zur Behandlung der Patientinnen und Patienten in deutschen Kliniken benötigt. Deshalb war es uns wichtig, hier an unserer Schule ein Anreiz zu setzten, Spender zu werden. Und vielleicht können wir so gar den einen oder anderen als Mehrfachspender gewinnen", meint Christof Burkart, der sich privat beim DRK engagiert.

Wann: Donnerstag, 17.06.2021 und Freitag, 18.06.2021 zwischen 10:00 Uhr und 15:30 Uhr

Wo: Stadthalle und Sporthalle

Ihr müsst euch vorher verbindlich über den Link oder den QR-Code anmelden.

Link zur Anmeldung

Weiterlesen

Ein Hotel für Insekten...

Artenvielfalt, Biodiversität und Naturschutz. Diese Themen gewinnen immer mehr an Bedeutung, besonders auch in der Landwirtschaft. Auch für die landwirtschaftlichen Berufsschüler am Beruflichen Schulzentrum Wangen hieß es deshalb Ärmel hochkrempeln und anpacken. Lebensraum für Insekten zu schaffen war das Ziel und so machten sich die Schülerinnen und Schüler zusammmen mit ihrem Praxislehrer Wilhelm Heine Gedanken zur Architekur des Insektenhotels.

 

Weiterlesen

Kaufmännische Auszubildende erhalten Onlinemarketing-Zertifikat

Im Rahmen des IT-Unterrichts können Kaufmännische Auszubildende am Beruflichen Schulzentrum Wangen das "Zertifikat für Grundlagen des Onlinemarketings" erwerben. In 26 Modulen werden die Grundlagen des Onlinemarketings vermittelt. An dem 40-stündigen Kurs nahmen in diesem Schuljahr 18 Einzelhandelskaufleute und 21 Bankkaufleute teil. Pandemiebedingt konnte die Verleihung des Zertifikats nur in Kleingruppen erfolgen.

Weiterlesen

Holz- und Metallprojekt des AV

Die Schüler der Arbeitsgruppen Holz und Metall haben ihre Arbeitsstücke fertig gestellt und präsentierten diese ihren Mitschülern. Dabei lag das besondere Augenmerk auch auf dem Fertigungsprozess.

Weiterlesen

Präventionsveranstaltung Digitalisierung

„Achtet auf eure Rechte und achtet auch die der Anderen“ appellierte Gerhard Messer vom Polizeipräsidium Ravensburg, Referat Präventionin seinem Vortrag über Urheber und Persönlichkeitsrechte. Anschaulich berichtete er über Situationen, die meist von den Betroffenen als harmlos eingeschätzt würden: „Aber da seid ihr Ruckzuck im Bereich einer Straftat“, so Messer. Es ging in dem Vortrag aber auch um die Rechte der Schüler selbst und den Umgang mit problematischen Selbstdarstellungen. 

Weiterlesen